06.09.2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wallet

Keplerk ist eine Bitcoin-Direktvertriebsplattform, die ein Portfolio von Bitcoin für die Nutzung durch ihre Kunden anbietet. Dies ermöglicht Ihnen, Bitcoins direkt von Keplerk zu kaufen, solange der Vorrat reicht, und diese dann im Bitcoin-Portfolio aufzubewahren. Der von Keplerk angebotene Service stellt keinen Marktplatz für den Kauf/Verkauf von Krypto-Aktiva dar, der Käufer und Verkäufer verbindet.

Unter bestimmten, unten definierten Bedingungen und innerhalb der von Keplerk festgelegten Kauflimits, kann der Kunde seine Bitcoins, die auf einer KEPLERK Krypto-Wallet gespeichert sind, an Keplerk weiterverkaufen.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der KEPLERK Krypto-Wallet sind über folgenden Hyperlink zugänglich: https://keplerk.com/de/allgemeine-geschaefts-bedingungen-wallet.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Krypto-Wallet (nachfolgend "AGBW") sind über folgenden Hyperlink zugänglich: https://keplerk.com/de/allgemeine-geschaefts-bedingungen-wallet. Sie sind ab dem 06. September 2019 gültig. Sie werden aufgefordert, sie sorgfältig zu lesen. Wir empfehlen Ihnen auch, diese herunterzuladen und/oder auszudrucken und eine Kopie für Ihre Unterlagen aufzubewahren. Sie sollten die AGBW regelmäßig konsultieren, und wenn Sie die AGBW anwenden, gelten diese als angenommen.

Herunterladen

1. PARTEIEN

Diese AGBW werden abgeschlossen zwischen,

  • KEPLERK BLOCKCHAIN, SAS mit einem Kapital von 357 000 Euro, eingetragen im Pariser Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer 834 983 330, mit Sitz in 17 Chaussée de la Muette 75016 Paris, UST-ID-Nr. FR834983330, (im Folgenden " Keplerk "); und
  • dem Kunden, der einen Kundenbereich eröffnet hat, der auf der Plattform Keplerk  zugänglich ist;
  • • im Folgenden je nach Kontext zusammen oder getrennt genannt: die " Partei(n) ".

2. DEFINITIONEN UND AUSLEGUNG

Alle nachstehend definierten Begriffe, die mit einem Großbuchstaben beginnen, haben unabhängig davon, ob sie im Singular oder Plural verwendet werden, folgende Bedeutung: "AGBW ": ist ein Akronym, das die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Krypto-Wallet bezeichnet, d.h. die Bedingungen, die das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und Keplerk regeln. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Wallet werden vom Kunden bei der Erstellung seines Kundenbereichs akzeptiert. Dazu setzt der Kunde ein Häkchen in das dafür vorgesehene Feld.

"Kunde " oder "Sie ": bezieht sich auf die volljährige natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat und in der Lage ist, ihre Rechte im Sinne von Artikel 414 des Bürgerlichen Gesetzbuches auszuüben und wahrzunehmen, und die einen Kundenbereich eröffnet hat. Der Kunde, der einen validierten Kundenbereich geöffnet hat, kann eine KEPLERK Krypto-Wallet eröffnen.

"Verbraucher ": jede natürliche Person, die zu Zwecken handelt, die nicht in den Bereich ihrer gewerblichen, industriellen, handwerklichen, liberalen oder landwirtschaftlichen Tätigkeit fallen.

"Krypto - Aktiva “: Jede numerische Darstellung eines Wertpapiers, das nicht von einer Zentralbank oder einer öffentlichen Behörde ausgegeben oder garantiert wird, das nicht notwendigerweise an ein gesetzliches Zahlungsmittel gebunden ist und nicht den Rechtsstatus einer Währung hat, aber von natürlichen oder juristischen Personen als Tauschmittel akzeptiert wird und das gemäß Artikel L 54 - 10 - 1 - 2 ° des Währungs - und Finanzgesetzes elektronisch übertragen, gespeichert oder ausgetauscht werden kann. Zur Zeit sind die von Keplerk zum Verkauf angebotenen Krypto - Aktiva auf Bitcoin(BTC) beschränkt.

"Krypto-Wallet": bezeichnet den physischen oder digitalen Datenträger, der dazu bestimmt ist, den privaten Schlüssel zu speichern, der für den Besitz und die Nutzung einer oder mehrerer Krypto - Aktiva erforderlich ist.

"Emittent": bezeichnet das E - Geld - Institut, CFS - Zipp Limited oder jedes andere E - Geld - Institut, das berechtigt ist, seine Dienstleistungen auf dem französischem Staatsgebiet anzubieten, und mit dem Keplerk einen Handelsvertrag abgeschlossen hat. CFS - Zipp Limited ist eine nach englischem Recht gegründete Gesellschaft mit Sitz in 790 Uxbridge Road, Hayes Middlesex, UB4 ORS, Vereinigtes Königreich, mit der Registrierungsnummer 03925386 mit einem europäischen Pass zur Ausgabe von elektronischem Geld in Frankreich und mit der Keplerk einen CFS - Zipp - Händlervertrag abgeschlossen hat.

"Versenden": bedeutet die Übertragung von Krypto - Aktiva aus Ihrer KEPLERK Krypto - Wallet in eine andere Krypto - Wallet.

"Kundenbereich": bezeichnet das auf den Namen des Kunden auf der Keplerk - Plattform eröffnete Kundenkonto gemäß Artikel 9 der AGBW.

"Bestätigter Kundenbereich": bezeichnet das Kundenkonto, das auf den Namen des Kunden auf der Keplerk - Plattform gemäß den Bestimmungen von Artikel 9 der AGBW eröffnet wurde und für das das Registrierungs - und Identitätsprüfungsverfahren erfolgreich abgeschlossen wurde.

"Höhere Gewalt": bezieht sich auf jeden außergewöhnlichen Umstand, der es einer der Parteien unmöglich macht, eine Verpflichtung zu erfüllen. Gemäß den Bestimmungen dieser AGBW wird höhere Gewalt berücksichtigt, wenn sie abwechselnd unvorhersehbar, unwiderstehlich oder von außen kommend ist.

"Gebühren": die von Keplerk angewendeten Gebühren, wie in Artikel 13 definiert.

"Elektronisches Geld": bezeichnet das von dem Emittenten ausgegebene und von Keplerk für den Kauf von Krypto - Aktiva akzeptierte elektronische Geld.

"Keplerk-Plattform": bezeichnet die auf jedem Medium(insbesondere über die Keplerk - Website oder die mobile Anwendung) zugängliche Online - Plattform. Die Keplerk - Plattform wird von OVH mit Sitz in Roubaix gehostet.

"Rückkauf": bezeichnet den Rückkauf der Krypto - Aktiva des Kunden durch Keplerk gemäß diesen AGBW. Keperk bietet keine Garantie für den Rückkauf von Krypto - Aktiva. Der Verkauf von Krypto - Aktiva durch den Kunden ist nur im Rahmen der von Keplerk definierten Kauflimits möglich.

"Empfangen": bedeutet die Übertragung einer Krypto - Wallet auf die Ihnen gehörende KEPLERK Krypto - Wallet.

"Kundendienst": bezieht sich auf den Kundendienst von Keplerk, der kontaktiert werden kann:

  • • Per E - Mail an: contact@keplerk.com ;
  • • Per Telefon(auf Französisch) unter +331 82 83 42 62 (Anruf ohne Aufpreis),
  • • Per Post an die Adresse: 17 chaussée de La Muette F - 75016 Paris, Frankreich.

"Dauerhafter Datenträger": bezeichnet jedes Instrument, das es dem Benutzer ermöglicht, an ihn persönlich gerichtete Informationen zu speichern, um zu einem späteren Zeitpunkt für einen an die Zwecke, für die die Informationen bestimmt sind, angepassten Zeitraum darauf Bezug nehmen zu können, und das die identische Wiedergabe der gespeicherten Informationen ermöglicht.

"Ticket" ist das elektronische Geldticket "Keplerk by Moneyclic" mit einem Stückwert von 50, 100. Das Ticket und die elektronische Währung werden von dem Emittenten ausgestellt. Der Vertriebspartner kümmert sich um die Verteilung der Tickets. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung des Tickets sind unter https://moneyclic.com/terms-et-conditions/ abrufbar.

"Verkäufer": bezeichnet einen Kunden, der sich entschieden hat, seine Krypto - Aktiva an Keplerk zu verkaufen und der über einen bestätigten Kundenraum verfügt.

"Übertragung": bedeutet das Versenden oder Empfangen von Krypto - Aktiva von einer KEPLERK Krypto - Wallet in eine andere Krypto - Wallet(einschließlich der KEPLERK Krypto - Wallet eines anderen Kunden) oder von einer Krypto - Wallet in eine KEPLERK Krypto - Wallet.

3. ZWECK DER AGBW

3.1 Zweck der AGBW ist es, die Bedingungen festzulegen, unter denen:

  • Keplerk den Krypto - Aktiva - Speicher - Service seinen Kunden anbietet;
  • Keplerk die Dienstleistung der Übertragung von Krypto - Aktiva aus der KEPLERK Krypto - Wallet auf eine andere Krypto - Wallet durchführt.

3.2 Der Kauf der Krypto - Aktiva erfolgt bei Keplerk durch Zahlung in elektronischem Geld gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Krypto - Aktiva, die unter folgender Adresse abrufbar sind: https://keplerk.com/de/allgemeine-geschaefts-bedingungen.

3.3 Die Bezahlung der von Keplerk von seinen Kunden gekauften Krypto - Aktiva erfolgt durch Überweisung auf das Bankkonto des Kunden.

3.4 Nur die AGBW sind im Streitfall zwischen den Vertragsparteien verbindlich.

4. WARNUNG VOR DEN RISIKEN IN BEZUG AUF KRYPTO - AKTIVA

4.1 Warnung vor der Rechtsnatur der Krypto - Aktiva

4.1.1 Krypto - Aktiva stellen kein gesetzliches Zahlungsmittel im Sinne von Artikel L. 111 - 1 des Währungs - und Finanzgesetzes oder elektronisches Geld im Sinne von Artikel L. 315 - 1 des Währungs - und Finanzgesetzes dar.

4.1.2 Keplerk macht Sie darauf aufmerksam, dass sie weder das Fortbestehen der Krypto - Aktiva noch deren Wert, der allein durch das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage der Investoren bestimmt wird, garantieren kann.

4.1.3 Sie müssen sicherstellen, dass Ihre IT - und Telekommunikationsgeräte sicher sind, um das Hacken Ihrer Daten(einschließlich personenbezogener Daten) zu verhindern.

4.1.4 Keplerk haftet insbesondere nicht für den Verlust oder Diebstahl der Krypto - Aktiva und / oder die sie enthaltenen Datenträgern, wie USB - Sticks, Festplatten usw.

4.2 Warnung vor den Risiken die mit dem Besitz von Krypto - Aktiva verbunden sind

4.2.1 Der Kurs der Krypto - Aktiva ist extrem volatil und ihre Schwankungen sind nicht vorhersehbar. Der Kurs der Krypto - Aktiva kann sehr schnell steigen und fallen. Der Kauf von Krypto - Aktiva ist mit einem hohen Risiko verbunden, u. a. mit dem Risiko, den gesamten mit dem Kauf von Krypto - Aktiva verbundenen Wert zu verlieren.

4.2.2 Sie müssen mit Vorsicht und Wachsamkeit handeln, indem Sie Ihre Käufe von Krypto - Aktiva auf den finanziellen Betrag beschränken, den Sie tragen können, ohne sich selbst finanziell zu gefährden. Daher ist es nicht ratsam, die gesamten Barmittel in Krypto - Aktiva umzuwandeln, da Krypto - Aktiva volatil sind und auf völlig unvorhersehbare Weise abnehmen können.

4.2.3 Jede Transaktion muss auf der Grundlage einer Bewertung der damit verbundenen Risiken und Ihres Verständnisses der zugrunde liegenden Technologien(einschließlich der Funktionsweise der Blockchain) durchgeführt werden.

4.2.4 In diesem Zusammenhang behält sich Keplerk das Recht vor, die Ausführung einer Transaktion und / oder eines Rückkaufs zu verweigern(i) bei nachgewiesener Nichtbeachtung der Warnungen, (ii) im Falle eines Verhaltens, das Keplerk aufgrund des vom Kunden gewünschten Anteils oder kumulierten Betrags der Transaktionen und / oder des Rückkaufs als unangemessen erachtet, (iii) wenn die vom Kunden im Rahmen der Identitätsprüfung und der Kundenkenntnis gemachten Angaben fehlerhaft oder unvollständig sind, (iv) im Falle von Betrug oder Verdacht auf Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung.

4.2.5 Der in gesetzlichem Zahlungsmittel ausgedrückte Wert eines Krypto - Aktivums wird auf nicht regulierten Börsenplattformen notiert, die keine finanzielle, liquiditätsmäßige, technische oder sonstige Garantie bieten.

4.2.6 Wenn Sie sich entschließen, Ihre Krypto - Aktiva an Dritte außerhalb der Keplerk - Plattform zu verkaufen, tragen Sie allein das Risiko des Ausfalls, insbesondere des technischen Versagens der von Ihnen genutzten Tauschplattformen, die Ihnen nicht den Betrag zahlen könnten, der dem Preis der von Ihnen an diese Dritten oder auf diesen Plattformen verkauften Krypto - Aktiva entspricht. Außerdem setzen Sie sich technischen Risiken aus, die auf den Austauschplattformen auftreten und zur Nichtverfügbarkeit oder sogar zum Verschwinden Ihrer Krypto - Aktiva oder zur Unfähigkeit, die genannten Krypto - Aktiva zu verkaufen, führen können. Technisches Versagen, das Risiko der Illiquidität der Krypto - Aktiva und das technische Risiko im Zusammenhang mit den Börsenplattformen können zu Verzögerungen bei der Transaktionsverarbeitung führen, die es dem Kunden nicht erlauben würden, seine Transaktion bis zu einem bestimmten Datum für einen vorher festgelegten Betrag abzuschließen.

4.2.7 Keplerk ist ein Handelsunternehmen, das keine Anlage -, Zahlungs - oder Bankdienstleistungen anbietet. Als solches wird Keplerk von der Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution(frz. Finanzaufsichtsbehörde) weder zugelassen, noch überwacht oder kontrolliert.

4.2.8 Keplerk gibt keine Ratschläge über die Vorteile von Transaktionen oder Rückkäufe, teilt keine Trends oder Marktindikatoren in Bezug auf Krypto - Aktiva mit und ist in dieser Hinsicht gegenüber Kunden nicht haftbar.

5. SPEICHERMODALITÄTEN DER KRYPTO - AKTIVA

5.1 Keplerk verpflichtet sich, Ihre Krypto - Aktiva sicher in Ihrer KEPLERK Krypto - Wallet aufzubewahren. Die Zugriffe auf Ihre Krypto - Aktiva wird auf nicht verbundenen Datenträgern(Cold Storage) aufbewahrt, wodurch die Integrität Ihres privaten Schlüssels gewährleistet ist.

5.2 Die eingeführten Sicherheitsprotokolle garantieren den Zugang zu Ihren Krypto - Aktiva, indem Sie sie vor dem Risiko des Verlustes, des Vergessens oder der Verschlechterung der traditionellen Zugangsmittel schützen.

5.3 Die Zugriffsrechteverwaltung innerhalb von Keplerk erlaubt es, den Zugriff auf die KEPLERK Krypto - Wallet zu beschränken und gleichzeitig den Zugriff bei internen Ausfällen zu erhalten(operationelle Widerstandsfähigkeit).

5.4 Keplerk ist verantwortlich für die Kontrolle der Zugriffsmöglichkeiten auf Ihre Krypto - Aktiva(private kryptographische Schlüssel) und für die Aufzeichnung des Saldos Ihrer Krypto - Aktiva in Ihrem KEPLERK Krypto - Wallet. Keplerk ist jedoch nicht verantwortlich für den Besitz Ihrer Login - Daten, die den Zugriff auf Ihre KEPLERK Krypto - Wallet ermöglichen, wofür Sie allein verantwortlich sind.

5.5 Keplerk verpflichtet sich, die Grundsätze der Trennung von Krypto - Aktiva, des Verbots der Verwendung von Krypto - Aktiva des Kunden, außer mit Zustimmung des Kunden, und der Rückgabe von Krypto - Aktiva gemäß den Modalitäten dieser AGBW einzuhalten.

6. ÜBERTRAGUNG DER KRYPTO - AKTIVA DURCH DEN KUNDEN

6.1 Die KEPLERK Krypto - Wallet ermöglicht Ihnen:

  • • Das Senden von Krypto - Aktiva,
  • • Den Empfang von Krypto - Aktiva,
  • • Den Empfang von Krypto - Aktiva beim Kauf eines Keplerk - Tickets und
  • • Den Rückkauf von Krypto - Aktiva durch Keplerk.

6.2 Empfang von Krypto - Aktiva: Sie erhalten Krypto - Aktiva auf Ihrer KEPLERK Krypto - Wallet. Sie haben die Möglichkeit, Krypto - Aktiva von Ihrer Krypto - Wallet einem Dritten(einschließlich eines anderen Kunden) auf die KEPLERK Krypto - Wallet eines Dritten(oder eines anderen Kunden) zu übertragen. Um das zu tun, müssen Sie:

  • • Auf Ihren validierten Kundenbereich zugreifen,
  • • Den Teil Ihres validierten Kundenbereichs aus, der für den Empfang von Krypto - Aktiva vorgesehen ist, auswählen.
  • • Der Code der KEPLERK Krypto - Wallet wird als alphanumerische Sequenz und als QR - Code angezeigt, dann
  • • Scannt der Dritte den QR - Code der KEPLERK Krypto - Wallet oder gibt den Code der KEPLERK Krypto - Wallet ein und führt dann die in seiner Krypto - Wallet vorgesehenen Verfahren durch.

6.3 Das Empfangen von Krypto - Aktiva beim Kauf eines E - Geld - Tickets: Der Kauf von Krypto - Aktiva von Keplerk wird im Rahmen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Krypto - Aktiva beschrieben, die unter folgender Adresse verfügbar sind: https://keplerk.com/de/allgemeine-geschaefts-bedingungen

6.4 Das Versenden von Krypto - Aktiva: Um Krypto - Aktiva an eine andere Krypto - Wallet zu senden, muss der Kunde Folgendes tun:

  • • Auf Ihren validierten Kundenbereich zugreifen,
  • • Wählen Sie den Teil, der sich auf das Versenden der Krypto - Aktiva in der KEPLERK Krypto - Wallet bezieht ; dann
  • • Geben Sie ein:
    • • Die Adresse der Ziel - Krypto - Wallet,
    • • Den Betrag der zu übertragenden Krypto - Aktiva oder den Gegenwert in Euro und
    • • ggf. eine Nachricht, um KEPLERK bestimmte Anweisungen zu geben.
  • • Wählen Sie die Schaltfläche "Bestätigen " und validieren Sie damit die Übertragung. Beim Versenden wird der Kurs der Krypto - Aktiva nicht angezeigt, da der Krypto - Aktiva - Tarif durch die Übertragung nicht umgerechnet wird.

6.5 Der Rückkauf von Krypto - Aktiva durch Keplerk: Keplerk kann die Krypto - Aktiva der Kunden unter den in Artikel 16 festgelegten Bedingungen zurückkaufen.

6.6 Bei der Versendung oder Rückkauf von Krypto - Aktiva erfolgt der Auftrag zur Übertragung der Krypto - Aktiva aus dem KEPLERK Krypto - Wallet zum Zeitpunkt der Bestätigung der Übertragung durch den Kunden.

6.7 Zum Zeitpunkt der Übertragung nach einem Rückkauf führt die Bestätigung des Rückkaufs zur Festsetzung des Kurses der Krypto - Aktiva gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Krypto - Aktiva, die unter folgender Adresse zugänglich sind: https://keplerk.com/de/allgemeine-geschaefts-bedingungen.

6.8 Keplerk ist nicht verantwortlich für die kryptographischen Schlüssel der Krypto - Aktiva.

7. ANZAHL DER ERWORBENEN KRYPTO - AKTIVA

7.1 Die Aufbewahrung der Krypto - Aktiva in der KEPLERK Krypto - Wallet ist kostenfrei.

7.2 Die maximale Anzahl von Krypto - Aktiva, die auf einer KEPLERK Krypto - Wallet gehalten werden können, ist unter der Adresse angegeben:

7.3 Die Betrag der Krypto - Aktiva muss ausreichen, um die Mininggebühren im Falle einer Übertragung zu decken.

8. TRANSFERZEIT DER KRYPTO - AKTIVA

8.1 Beim Versenden werden Ihre Krypto - Aktiva in die vom Kunden angegebene Krypto - Wallet übertragen.

8.2 Die Übertragung der Krypto - Aktiva ist ab Ihrer Versandbestätigung unwiderruflich und die übertragenen Krypto - Aktiva erscheinen nicht mehr auf Ihrem Saldo der KEPLERK Krypto - Wallet.

8.3 Der Saldo Ihrer Krypto - Wallet wird aktualisiert, sobald der Transfer auf der Blockchain registriert ist, und diese Registrierung kann einige Zeit dauern. Die Einschreibung in die Blockchain wird durch das globale Gleichgewicht zwischen dem Angebot an Rechenleistung und der Nachfrage nach der Einschreibung in die Blockchain bestimmt. Keplerk haftet nicht für Lieferzeiten, insbesondere nicht für die Registrierungszeit der Übertragung auf die Blockchain. Die Registrierung in der Blockchain kann von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen oder sogar Wochen dauern.

8.4 Sie können Ihre Krypto - Aktiva erst nach dieser Registrierung auf der Blockchain verwenden, die die Lieferung in Ihre Krypto - Wallet ermöglicht.

8.5 Außer in Fällen höherer Gewalt kann jede Sendung, die länger als dreißig(30) Tage dauert, zur Beendigung der Übertragung auf Wunsch des Verbrauchers führen, wenn der Empfänger der Sendung nachweist, dass er die Krypto - Aktiva nicht auf seiner Krypto - Wallet erhalten hat.

8.6 Sie können jederzeit die Lieferzeit bei Keplerk erfragen, indem Sie den Kundenservice kontaktieren oder auf der Keplerk - Plattform über den Hyperlink: https://keplerk.com/de/kontakt.

8.7 Sie können Ihre Krypto - Aktiva erst verwenden, nachdem sie auf der Blockchain registriert und in Ihrer Krypto - Wallet zur Verfügung gestellt wurden.

8.8 Keplerk haftet gegenüber dem Kunden nicht für die Zeit des Empfangs der Krypto - Aktiva. Im Falle einer anormalen Verzögerung beim Empfang der Krypto - Aktiva empfiehlt Keplerk dem Kunden, sich an den für die Krypto - Aktiva verantwortlichen Verwalter der Krypto - Wallet zu wenden.

9. ERÖFFNUNG EINES KUNDENBEREICHS

9.1 Der von jedem Kunden eröffnete Kundenbereich ist streng persönlich und wird zur ausschließlichen Nutzung durch den Kunden erstellt. Der Kunde hat sich nach dem von Keplerk festgelegten Verfahren zu registrieren.

9.2 Keplerk führt eine Überprüfung durch, indem eine SMS an die vom Kunden bei der Registrierung angegebene Telefonnummer gesendet wird.

9.3 Der Zugang zum Kundenbereich ist durch Login - Daten gesichert, die Sie geheim halten müssen. Die gemeinsame Nutzung Ihrer Login - Daten mit Dritten führt zur Aussetzung oder dauerhaften Schließung Ihres Kundenbereichs. Daher sind Sie allein für Schäden verantwortlich, die durch die Weitergabe Ihrer Login - Daten entstehen. Sobald Ihnen eine Offenlegung(oder die Gefahr einer Offenlegung) Ihrer Login - Daten bekannt wird, müssen Sie unverzüglich Keplerk informieren, die Ihren Kundenbereich sofort sperren wird. Um Ihren Kundenbereich zu reaktivieren, müssen Sie den Keplerk Kundenservice kontaktieren.

9.4 Keplerk behält sich das Recht vor, einen Kundenbereich, eine Überweisung, einen Rückkauf oder eine Auszahlung durch Überweisung auf Ihr Bankkonto auszusetzen, wenn der Verdacht auf Geldwäsche, illegale Nutzung oder Betrug besteht, der Ihnen zuzuschreiben ist, wenn sich herausstellt, dass die zur Validierung des Kundenbereichs gemachten Angaben falsch, unvollständig oder ungenau waren, in Übereinstimmung mit diesen AGBW oder den allgemeinen Nutzungsbedingungen der Plattform, die über den Hyperlink: https://keplerk.com/de/allgemeine-geschaefts-bedingungen zugänglich sind.

10. VALIDIERUNG DES KUNDENBEREICHS

10.1 Die Validierung des Kundenbereichs setzt voraus, dass Sie die folgenden Informationen und Dokumente zur Verfügung stellen:

  • • Ihr Name, Vorname;
  • • Ihr Geschlecht(männlich oder weiblich);
  • • Ihre Staatsangehörigkeit;
  • • Ihr Geburtsdatum;
  • • Ihre gültige E - Mail - Adresse;
  • • Ihre Postanschrift;
  • • Ihre Handynummer;
  • • Ihr gültiger Ausweis(Vorder - und Rückseite) (z. B.: Personalausweis aus Frankreich oder einem anderen Land der Europäischen Union, europäischer Reisepass, ggf. europäische Aufenthaltskarte).

10.2 Sie müssen außerdem über eine funktionsfähige Videokamera verfügen, mit der Sie die für die Validierung des Kundenbereichs erforderliche Videoverifizierung durchführen können.

10.3 Sie können auch jederzeit um zusätzliche Informationen und Nachweise gebeten werden, wie z. B. die Angaben Ihres Zahlungskontos bei einem Zahlungsdienstleister mit Sitz in einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaft oder einem Vertragsstaat des Abkommens im Europäischen Wirtschaftsraum, zusätzliche Belege für Ihre Identität oder Ihre Ressourcen sowie den Nachweis der Herkunft der Geldbeträge.

10.4 Diese Informationen und Dokumente werden vom Kunden im Kundenbereich zur Verfügung gestellt. Nachdem die Informationen und Dokumente überprüft wurden, bestätigt Keplerk den Kundenbereich.

10.5 Von einem validierten Kundenbereich aus können Sie insbesondere:

  • Krypto - Aktiva von Keplerk kaufen;
  • Angeben, auf welcher Krypto - Wallet Ihre bei Keplerk gekauften Krypto - Aktiva übertragen werden sollen;
  • Eine KEPLERK Krypto - Wallet gemäß diesen AGBW eröffnen und
  • Ihre Krypto - Aktiva an Keplerk verkaufen, wenn Ihnen diese Option auf der Keplerk - Plattform angeboten wird.

11. SCHLIESSEN DER KRYPTO - WALLET

11.1 Die Krypto - Wallet kann geschlossen werden:

  • • Durch den Kunden: durch Mitteilung Ihrer Absicht, die KEPLERK Krypto - Wallet zu schließen, im Kundenbereich oder per E - Mail an: contact@Keplerk.com .
  • • Durch Keplerk: Wenn ein Kündigungsgrund eintritt oder wenn Keplerk feststellt, dass Sie die KEPLERK Krypto - Wallet für illegale Zwecke verwenden.

11.2 Keplerk ist verpflichtet, dem Kunden die in der KEPLERK Krypto - Wallet enthaltenen Krypto - Aktiva innerhalb von [3] Monaten nach Mitteilung der Schließungsabsicht der KEPLERK Krypto - Wallet an den Kunden zu übergeben.

11.3 Die Krypto - Aktiva werden dem Kunden auf einem beliebigen dauerhaften Datenträger an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert.

11.4

11.5 Sie müssen die Angaben, wohin die Krypto - Aktiva der KEPLERK Krypto - Wallet geschickt werden sollen, im Kundenbereich oder per E - Mail an: contact@keplerk.com mitteilen.

12. KURS DER KRYPTO - AKTIVA

12.1 Die Kurse der Krypto - Aktiva werden auf der Keplerk - Plattform in Euro ohne Steuern angegeben. Die Methoden zur Berechnung des Krypto - Aktiva Kurses sind auf der Keplerk - Plattform unter der folgenden Adresse https://keplerk.com/de/gebuehren-und-limits verfügbar.

12.2 Der Kurs der Krypto - Aktiva wird von Keplerk zum Zeitpunkt der Transaktion oder des Rückkaufs von Krypto - Aktiva gemäß Artikel 6 oder Artikel 16 festgelegt und dem Kunden mitgeteilt.

13. KEPLERKS GEBÜHREN

13.1 Übertragungsgebühr: Keplerk erhebt eine Übertragungsgebühr, die im Kaufpreis der Krypto - Aktiva enthalten ist. Die Übertragungsgebühren werden in Euro berechnet und entsprechen einem Prozentsatz des Transaktionsbetrags.

13.2 Rückkaufgebühren: Keplerk zieht auch Gebühren beim Rückkauf der Krypto - Aktiva von seinen Kunden ein. Diese Gebühren werden vom Rückkaufpreis der Krypto - Aktiva abgezogen. Die Gebühren werden in Euro berechnet und stellen einen Prozentsatz des Rückkaufbetrages dar.

13.3 Die Art und Weise der Berechnung der Gebühren wird dem Kunden auf der Keplerk - Plattform unter https://keplerk.com/de/gebuehren-und-limits mitgeteilt. Der Kunde wird über die Höhe der Gebühren vor der Bestätigung des Rückkauf- oder Übertragungsvorgangs informiert.

14. KEIN WIDERRUFSRECHT

14.1 Geschäfte und Rückkäufe von Krypto - Aktiva begründen kein Widerrufsrecht zugunsten des Verbrauchers nach den Bestimmungen von Artikel L. 121 - 21 - 8 des Verbrauchergesetzbuches, weil das Widerrufsrecht nicht im Rahmen von Verträgen über die Lieferung von digitalen Inhalten ausgeübt werden kann, die nicht auf einem physischen Träger geliefert werden und deren Ausführung auf vorherigen und ausdrücklichen Wunsch des Verbrauchers begonnen hat, vorbehaltlich seines vorherigen ausdrücklichen Verzichts auf das Widerrufsrecht; dies ist der Fall bei Krypto - Aktiva, die nicht auf einem physischen Träger geliefert werden und für die ein Ausführungsbeginn vorliegt.

14.2 DEMZUFOLGE HAT DER VERBRAUCHER DURCH DEN ABSCHLUSS DER AGBW KEIN WIDERRUFSRECHT.

15. RÜCKKAUFZAHLUNG

Der Kaufpreis für den Rückkauf von Krypto - Aktiva wird von Keplerk in bar durch Überweisung auf das Zahlungskonto des Verkäufers bezahlt.

16. KRYPTO - AKTIVA RÜCKKAUF DURCH KEPLERK

Der Kaufpreis für den Rückkauf von Krypto - Aktiva wird von Keplerk in bar durch Überweisung auf das Zahlungskonto des Verkäufers bezahlt.

16.1 Die Rückkaufoption ist auf der Keplerk - Plattform innerhalb der von Keplerk möglicherweise angegebenen Zeit - und Mengenlimits verfügbar. Diese Limits sind direkt unter der folgenden Adresse erhältlich: https://keplerk.com/de/gebuehren-und-limits. Für weitere Informationen kann der Kunde den Kundendienst von Keplerk per E-Mail kontaktieren.

16.2 Keplerk kann seinen Kunden den Rückkauf von Krypto - Aktiva anbieten. Dieser Service ist auf der Keplerk - Plattform im validierten Kundenbereich verfügbar. Die Kunden haben Zugang zu einer Schnittstelle, die es ihnen ermöglicht, die Anzahl der zu verkaufenden Krypto - Aktiva auszuwählen.

16.3 Keplerk informiert den Kunden über den vorgeschlagenen Rückkaufpreis für die ausgewählten Krypto - Aktiva. Der Rücknahmepreis wird durch Anwendung des Referenzkurses der Krypto - Aktiva gemäß Artikel 11 abzüglich der von Keplerk gemäß Artikel 13 der AGBW einbehaltenen Rückkaufgebühren ermittelt.

16.4 Wenn Sie das Angebot von Keplerk zum Rückkauf annehmen möchten, müssen Sie als Verkäufer:

  • • Einen bestätigten Kundenbereich besitzen;
  • • Ihre Krypto - Aktiva auf einer KEPLERK Krypto - Wallet besitzen. (Für Krypto - Aktiva, die auf einer Krypto - Wallet eines Drittanbieters gespeichert sind, gilt das Keplerk - Rückkauf - Angebot nicht);
  • • Sie müssen Keplerk die Daten eines auf Ihren Namen eröffneten Zahlungskontos bei einem Zahlungsdienstleister mit Sitz in einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaft oder einem Vertragsstaat des Abkommens im Europäischen Wirtschaftsraum mitgeteilt haben.

16.5 Verlauf des Rückkaufs von Krypto - Aktiva von einer KEPLERK Krypto - Wallet

  • 16.5.1 Der Verkäufer muss sich mit seinem validierten Kundenbereich verbinden und die Referenzen seines Zahlungskontos ausfüllen(oder überprüfen);
  • 16.5.2 Der Verkäufer wählt die Option zum Verkauf von Krypto - Aktiva:
    • • Wenn der Rückkauf - Service verfügbar ist, müssen Sie dann die Anzahl der Krypto - Aktiva eingeben, die Sie an Keplerk weiterverkaufen möchten;
    • • Wenn der Rückkaufservice nicht verfügbar ist, werden Sie durch eine auf der Keplerk - Plattform angezeigte Nachricht darüber informiert, dass der Rückkaufservice ausgesetzt wurde.
  • 16.5.3 Wenn der Rückkauf verfügbar ist, werden Sie über den von Keplerk vorgeschlagenen Betrag für den Rückkauf der genannten Anzahl von Krypto - Aktiva und die angewandte Rückkaufgebühr informiert.
  • 16.5.4 Wenn die Rückkaufbedingungen für Sie akzeptabel sind, müssen Sie den Antrag auf Durchführung des Rückkaufs bestätigen.
  • 16.5.5 Sie müssen die verkauften Krypto - Aktiva von Ihrem KEPLERK Krypto - Wallet auf das Keplerk Krypto - Wallet übertragen, dessen Adresse Ihnen auf der Keplerk Plattform mitgeteilt wird. Die Krypto - Aktiva werden an Ihr Krypto - Wallet geliefert, sobald die Transaktion auf der Blockchain registriert wurde. Die Einschreibung in die Blockchain wird durch das globale Gleichgewicht zwischen dem Angebot an Rechenleistung und der Nachfrage nach der Einschreibung in die Blockchain bestimmt. Keplerk haftet nicht für Lieferzeiten, insbesondere nicht für die Zeit, die für die Aufzeichnung des Rückkaufs auf der Blockchain benötigt wird. Die Registrierung in der Blockchain kann von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen oder sogar Wochen dauern.
  • 16.5.6 Sie können jederzeit die Lieferzeit bei Keplerk erfragen, indem Sie sich an den Kundenservice wenden.
  • 16.5.7 Sobald Keplerk in der Lage ist zu überprüfen, dass Sie die Übertragung auf die Krypto - Wallet von Keplerk tatsächlich veranlasst haben oder dass die Rückzahlungstransaktion auf der Blockchain registriert wurde, wird die Rückzahlungstransaktion unwiderruflich.
  • 16.5.8 Keplerk wird den für den Rückkauf vereinbarten Betrag innerhalb von fünf(5) Werktagen nach der Überprüfung der Realität der Überweisung, wie im vorstehenden Absatz festgelegt, auf das Zahlungskonto des Verkäufers überweisen.
  • 16.5.9 Keplerk haftet nicht für etwaige Fehler in den vom Kunden zur Verfügung gestellten Informationen, insbesondere in der Bankverbindung des Kunden oder den Angaben zur Keplerk Crypto - Wallet.

17. ANWENDUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER KRYPTO - WALLET VON KEPLERK

17.1 Die AGBW sind auf der Keplerk - Plattform verfügbar und können dort direkt unter der folgenden Adresse eingesehen werden: https://www.keplerk.com/de/allgemeine-geschaefts-bedingungen-walletoder in Ihrem Kundenbereich.

17.2 Die AGBW können auch schriftlich oder auf einem dauerhaften Datenträger durch einfache Anfrage des Kunden an den Kundendienst per Telefon oder E - Mail übermittelt werden.

17.3 Sie müssen die AGBW bei der Eröffnung eines Kundenbereichs und vor der Durchführung eines Rückkaufs akzeptieren, um über die geltenden Bestimmungen informiert zu werden.

17.4 Mit der Nutzung der AGBW gelten diese als von Ihnen akzeptiert.

17.5 Es wird Ihnen außerdem empfohlen, diese herunterzuladen und / oder auszudrucken und eine Kopie auf einem dauerhaften Datenträger aufzubewahren, ungeachtet der von Keplerk auferlegten Archivierungsregeln.

18. ÄNDERUNG DER AGBW

18.1 Keplerk behält sich das Recht vor, die AGBW jederzeit zu ändern.

18.2 Die vorgeschlagenen Änderungen der AGBW werden dem Kunden auf einem beliebigen dauerhaften Datenträger vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt des Inkrafttretens zur Verfügung gestellt.

18.3 Jeder Kunde kann die vorgeschlagenen Änderungen ablehnen und muss dem Kundendienst diese Ablehnung auf jedem dauerhaften Datenträger vor dem Datum des Inkrafttretens der vorgeschlagenen Änderungen mitteilen(Datum des Poststempels).

18.4 Verweigert der Kunde die Annahme der neuen AGBW, wird das Konto laut AGBW gemäß Artikel 11 über die Schließung der Krypto - Wallet kostenlos gekündigt

18.5 Im Falle einer Änderung der AGBW gelten die für den Kunden geltenden AGBW, die online im Kundenbereich unter folgender Adresse verfügbar sind: https://keplerk.com/de/allgemeine-geschaefts-bedingungen-wallet.

19. HAFTUNG UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

19.1 Keplerk haftet nicht bei Nichterfüllung oder mangelhafter Erfüllung der AGBW durch den Kunden, durch Dritte oder im Falle höherer Gewalt.

19.2 Keplerk haftet nicht für:

  • • Das Fortbestehen und die Zuverlässigkeit dezentraler Computersysteme, die die Krypto - Aktiva - Systeme steuern;
  • • Die Stabilität der Kurse von Krypto - Aktiva, aufgrund ihrer hohen Volatilität;
  • • Den Verlust oder die Verzögerung bei der Lieferung von Krypto - Aktiva durch den Kunden aufgrund von Computer - und technischen Systemen, in welcher Form auch immer, und insbesondere aufgrund von technischen und / oder Sicherheitsfehlern jeglicher Art, einschließlich durch Hacking, Unterschlagung durch Hacker oder den Ausfall des Informationssystems des Kunden oder Dritter;
  • • Das Verschulden des Kunden hinsichtlich der Erhaltung der Identifikationselemente seines Kundenbereichs und / oder seiner KEPLERK Krypto - Wallet;
  • • Jeden Ausfall der Krypto - Wallet des Kunden, die sich im Besitz von Dritten befindet;
  • • Die Erstattung von Krypto - Aktiva(oder deren Gegenstück in gesetzlicher Währung) im Falle des Verlustes von Krypto - Aktiva durch den Kunden, aus welchem Grund auch immer und insbesondere, ohne dass diese Liste erschöpfend ist, aufgrund des Hackens der personenbezogenen Daten des Kunden mit welchen Mitteln auch immer, technische Störungen des Netzes von Krypto - Aktiva aus welchem Grund auch immer, den Verlust der sie enthaltenden Computermedien, wie z. B. Festplatten, Ledger, Tablets, Smartphones, bei Einbruch, Diebstahl, Erpressung, Gewalt, Betrug oder andere Straftaten, die zum Verlust von Krypto - Aktiva beitragen.

20. SICHERHEIT DER KRYPTO - AKTIVA

20.1 Keplerk verpflichtet sich, seine Leistungen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften und nach dem Stand der Technik zu erbringen.

20.2

20.3 Keplerk ist bemüht, die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit der in seinem Gewahrsam befindlichen Krypto - Aktiva zu gewährleisten, insbesondere im Zusammenhang mit der Aufbewahrung der KEPLERK Krypto - Wallet.

20.4 Keplerk haftet dem Kunden jedoch nicht für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen oder Verzögerungen im Betrieb über die Keplerk - Plattform, die aus einem unberechtigten Zugang zur Keplerk - Plattform resultieren.

20.5 Darüber hinaus haftet Keplerk nicht für Diebstahl, Zerstörung oder unberechtigte Weitergabe von Daten, die aus dem unberechtigten Zugriff auf die Keplerk - Plattform resultieren.

20.6 Keplerk bleibt außerhalb der Rechtsbeziehung zwischen dem Kunden und dem Empfänger der Übertragung.

20.7 Keplerk ist nicht haftbar für Fehler, Versäumnisse oder Fahrlässigkeit, die von Ihnen oder dem Empfänger der Übertragung begangen werden.

21. URHEBERRECHT

21.1 Dem Kunden werden im Rahmen dieser AGBW keine geistigen Eigentumsrechte in Bezug auf die Nutzung des Tickets und des Kundenbereichs übertragen.

21.2 Die auf der Keplerk - Plattform wiedergegebenen Elemente bestehen insbesondere aus Fotografien, Bildmaterial, Texten, Zeichnungen, Logos und Bildern, die ausschließliches Eigentum von Keplerk sind und durch das Urheber -, Marken - und / oder Patentrecht geschützt sind.

21.3 Jede Reproduktion und / oder Verbreitung dieser Elemente ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Keplerk setzt die Täter der Strafverfolgung aus.

22. PERSONENBEZOGENE DATEN

22.1 Im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Aufbewahrungsservice von Krypto - Aktiva und der Verarbeitung der personenbezogenen Daten seiner Kunden verpflichtet sich Keplerk zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen, und insbesondere die Verordnung(EU) 2016 / 679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr("DSGVO") und das Gesetz Nr. 78_17 vom 6. Januar 1978 über Datenverarbeitung, Dateien und individuelle Freiheiten, geändert am 20. Juni 2018 (im Folgenden die "Verordnung"). Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien unter: https://keplerk.com/de/daten-schutz-richtlinien.

22.2 Zweck der Verarbeitung

  • 22.2.1 Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten ist:
    • • Die Einhaltung aller anwendbaren gesetzlichen oder regulatorischen Bestimmungen, insbesondere im Hinblick auf die Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung,
    • • Die Abwicklung / Verwaltung und Archivierung von Transaktions - und Rückkaufgeschäften
    • • Die Kontrolle und Prävention von Vorfällen und Unregelmäßigkeiten(Bekämpfung von Betrug und jeder anderen Art von Missbrauch);
    • • Die kommerzielle Verwaltung der Kunden;
    • • Die Bearbeitung der Anfragen des Kunden; und
    • • Die Qualitätskontrolle der Dienstleistungen auf der Keplerk - Plattform.
  • 22.2.2 Der Kunde wird darüber informiert, dass seine personenbezogenen Daten in einer oder mehreren Dateien in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften gespeichert werden können und stimmt zu, dass die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den oben genannten Zwecken gespeichert und verarbeitet werden können.
  • 22.2.3 Zu Sicherheits - und Beweiszwecken bewahrt Keplerk nach der Schließung des Kundenbereichs die personenbezogenen Daten des Kunden und die Historie der Ereignisse und Transaktionen im Zusammenhang mit dem Konto des Kunden(einschließlich Transaktionen und Rückkäufe) für einen Zeitraum von fünf(5) Jahren auf.

22.3 Mitteilung der erhobenen Daten an die Empfänger

  • 22.3.1 Der Kunde ist damit einverstanden, dass Keplerk personenbezogene Daten, die für mindestens einen der oben genannten Zwecke unbedingt notwendig sind oder die aufgrund geltender Vorschriften erforderlich sind, an seine Mitarbeiter, Unterauftragnehmer und ausgegliederten Dienstleister, deren Einschreiten notwendig ist, weitergeben darf.
  • 22.3.2 Der Kunde wird darüber informiert, dass die Weitergabe seiner personenbezogenen Daten an die oben genannten Personen unter den zuvor festgelegten Bedingungen auch in ein anderes Land der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums erfolgen kann.

22.4 Ausübung der individuellen Rechte

  • 22.4.1 Der Kunde hat ein Recht auf Zugang zu den ihn betreffenden personenbezogenen Daten. Sie sind darüber informiert, dass Sie in Ihrem Kundenbereich jederzeit die Informationen, die Sie Keplerk mitgeteilt haben, einsehen können, sofern dieses Zugangsrecht den Zweck der Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung nicht gefährdet.
  • 22.4.2 Sie haben das Recht, die Berichtigung von unrichtigen, Sie betreffenden Daten zu erhalten.
  • 22.4.3 Keplerk wird es unterlassen, Kundendaten für Zwecke der kommerziellen Kundenwerbung, der Werbung oder des Direktmarketings im Zusammenhang mit Dienstleistungen oder von Keplerk beworbenen Produkten oder Dienstleistungen zu verarbeiten.
  • 22.4.4 Die Rechte auf Widerspruch, Zugang und Berichtigung, Beschränkung, Übertragbarkeit und Löschung sowie das Recht, nach seinem Tod Weisungen zu erteilen, können auf Anfrage an Keplerk kostenlos per E - Mail an den Kundendienst oder per Post an die untenstehende Adresse ausgeübt werden: 17 chaussée de La Muette F - 75016 Paris, Frankreich. Im Falle der Nichteinhaltung der Rechte seitens Keplerk. Sie können sich an die Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés (CNIL) (frz. Datenschutzbehörde) wenden.

23. BEKÄMPFUNG DER GELDWÄSCHE UND DER TERRORISMUSFINANZIERUNG

23.1 Keplerk unterliegt den französischen Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung.

23.2 Keplerk identifiziert und überprüft insbesondere die Identität seiner Kunden und ggf. den wirtschaftlichen Eigentümer des Kundenbereichs und/oder der damit verbundenen Transaktionen.

23.3 Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass Keplerk den Zugang zum Kauf- oder Verkaufsservice von Krypto-Aktiva jederzeit beenden oder verschieben kann.

24. BEWEIS

24.1 Die Archivierung der Mitteilungen, insbesondere die Archivierung der Historie der getätigten Transaktionen und Rückkäufe, erfolgt auf einem zuverlässigen und dauerhaften Datenträger gemäß Artikel 1379 des französischen Zivilgesetzbuches.

24.2 Diese Mitteilungen, insbesondere die Historie der getätigten Transaktionen und Rückkäufe und generell alle Computerdokumente von Keplerk, haben Beweiskraft zwischen den Parteien.

24.3 Darüber hinaus werden Transaktionen und Rückkäufe auf der Blockchain gemäß dem für das betreffende Krypto-Aktiva vorgesehenen Protokoll aufgezeichnet.

25. WARTUNG

Keplerk behält sich das Recht vor, den Zugriff auf die Online KEPLERK Krypto-Wallet aus technischen, Sicherheits- oder Wartungsgründen vorübergehend und ohne jegliche Entschädigung auszusetzen. Keplerk verpflichtet sich, solche Unterbrechungen auf das unbedingt notwendige Maß zu beschränken.

26. KUNDENDIENST

Wenn der Kunde Fragen zur Anwendung dieser AGBW und zur Funktionsweise der KEPLERK Krypto-Wallet hat, wird er gebeten, sich an den Kundendienst von Keplerk wenden.

27. NICHTÜBERTRAGBARKEIT DER AGBW

27.1 Sie dürfen die Krypto-Wallet nicht an Dritte weitergeben. Die AGBW dürfen vom Nutzer weder ganz noch teilweise, weder entgeltlich noch unentgeltlich, übertragen werden.

27.2 Im Falle eines Verstoßes gegen dieses Verbot haften Sie neben der sofortigen Beendigung dieser AGBW gegenüber Keplerk.

28. SONSTIGE KLAUSELN

28.1 Die Nichtigkeit einer unwesentlichen Vertragsklausel hat nicht die Nichtigkeit der AGBW zur Folge.

28.2 Die Nichtbeachtung einer oder mehrerer Bestimmungen der AGBW durch Keplerk stellt keinen Verzicht auf die Bestimmungen der AGBW und die übrigen Bestimmungen der AGB dar, die in Kraft bleiben.

29. VERTRAGSRÜCKTRITT

29.1 Der Kunde kann diese AGBW jederzeit und ohne Vorankündigung kündigen.

29.2 Keplerk kann diese AGBW bei begründetem Verdacht auf die vom Kunden angegebene Identität oder bei Nichterfüllung der Verpflichtungen des Kunden nach diesen AGBW (insbesondere bei Nichtvorlage von Ausweispapieren und Unterlagen nach diesen AGBW) kündigen.

29.3 Die Kündigung der AGBW durch den Kunden erfolgt durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst von Keplerk per E-Mail oder per Einschreiben mit Empfangsbestätigung.

30. VERTRAGSSPRACHE

30.1 Die AGBW und alle vertraglichen Informationen auf der Keplerk-Plattform sind in französischer Sprache und können in andere Sprachen übersetzt werden.

30.2 Im Falle von Abweichungen zwischen der französischen Fassung und den Übersetzungen wird vereinbart, dass die französische Fassung maßgebend ist.

31. SCHLICHTUNG

31.1 Keplerk teilt dem Kunden mit, dass er das Recht hat, sich an den Vermittler für elektronische Kommunikation zu wenden, dessen Kontaktdaten nachfolgend aufgeführt sind: Médiateur des communications électroniques (Vermittler für elektronische Kommunikation): C.S 30342 -94 257 GENTILLY CEDEX, zugänglich unter der folgenden Adresse: https://www.mediation-telecom.org

31.2 Der Kunde hat die Möglichkeit, sich unter der oben angegebenen Adresse direkt online mit dem Vermittler in Verbindung zu setzen, insbesondere durch Rücksendung des vollständig ausgefüllten elektronischen Kommunikationsvermittlungsformulars.

31.3 Das Recht des Kunden, einen alternativen Dienst zur Beilegung des Streits für Verbraucherstreitigkeiten in Anspruch zu nehmen, indem er sich an einen Vermittler wendet, schließt nicht aus, dass der Kunde sich bei Beschwerden zunächst an den Kundendienst von Keplerk wendet.

32. ZUSTÄNDIGE GERICHTE

Ungeachtet des Vorstehenden und gemäß den Bestimmungen des Artikels R 631 - 3 des nachstehend wiedergegebenen Verbrauchergesetzbuches hat der Kunde, sofern er Verbraucher ist, mehrere Möglichkeiten: "Der Verbraucher kann nach seiner Wahl neben einem der nach der Zivilprozessordnung örtlich zuständigen Gerichte auch das Gericht des Ortes anrufen, an dem er zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses oder des Eintritts des schädigenden Ereignisses seinen Wohnsitz hatte."

33. ANWENDBARES RECHT

Diese AGBW unterliegen dem französischen Recht.